IRM - Internationale Reenactmentmesse

die internationale Messe für Living History, Reenactment und experimentelle Archäologie

PROGRAMM DER IRM 2015 - PREMIEREN
Click for English version

Startseite

Anmeldung zur IRM

Konzept der IRM

Aussteller IRM2017

Programm IRM2017

Programm IRM2015

- Premieren
- Vorträge
- Grillabend

Archiv:
- Premieren IRM2014
- Vorträge IRM2014
- Ausstellung IRM2013
- Premieren IRM2013
- Vorträge IRM2013
- Premieren IRM2012
- Vorträge IRM2012
- Premieren IRM2011
- Vorträge IRM2011

Kontakt

Räumlichkeiten

Fragen + Antworten

Presse

Anfahrt

Übernachtung

Sitemap

Aktualisierungen

Impressum

 

 

 

Programm der IRM2015 - Premieren

 

Eines der Ziele einer jeden Messe sollte es sein, dem Markt neue Impulse zu geben. Dieser Zielsetzung möchte die IRM gerecht werden, indem auf ihr einige Replikate ihre Erstpräsentation feiern können.

Diese Premieren werden nur im Rahmen dieser Webseite gesondert vorgestellt. Vor Ort auf der IRM2015 werden sie an den jeweiligen Aussteller-Ständen präsentiert.

Die wichtigste Neuerung vorab: Die Taverne der Villa Borg hat vor kurzem unter neuer Leitung neu eröffnet. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Doch jetzt zu den Neuheiten unserer Aussteller:


NEUE STÜCKE BEI artaes - Bronzeobjekte

Auf der IRM2015 werden von artaes - Bronzeobjekte einige neue Stücke präsentiert, darunter diese Kleinode:

Repliken in Silber und Bronze einer römischen Erotenfibel mit farbigen Glasköpfchen nach Original, FO Trier (Privatsammlung).
Replik einer römischen Scheibenfibel, Bronze vergoldet mit kobaltblauem Glaskonus, Durchmesser 33mm, FO Südengland, 3./4. Jh. n. Chr.

Den Stand von artaes - Bronzeobjekte finden Sie auf der IRM2015 im großen Saal (Raum 2).

Fotos: artaes


DIE NEUEN PROJEKTE VON Zeitensprung

Auf der IRM2015 wird Silvia Bestgen von Zeitensprung einige neue Textilprojekte vorstellen:


Den Stand von Zeitensprung finden Sie auf der IRM2015 in der großen Halle (Raum 4).

Fotos: Zeitensprung


NEUE STÜCKE BEI www.romanglassmakers.de

Auch bei www.romanglassmakers.de wird es Neues auf der IRM2015 zu sehen und zu erwerben geben - aber was, wird nochz nicht verraten! Man munkelt, daß ein oder zwei formgeblasene und inzwischen kalt überarbeitete Stücke aus dem Borg Furnace Project 2014 sein könnten. Doch nicht etwa einer der ENNION-Becher oder gar ein ENNION-Krug?!?

Den Stand von www.romanglassmakers.de finden Sie auf der IRM2015 im großen Saal (Raum 2).

Foto: Frank Wiesenberg


DIE NEUEN PROJEKTE VON REPLIK

Auf der IRM2015 wird es einige neue Replikate aus dem Hause Replik zu sehen geben:


Eine wikingerzeitliche Dosenfibel nach Vorlagen von Gotland

Eine größere vollplastische Merkur-Statuette

Neue medizinische Geräte der römischen Kaiserzeit

Antikes Schreibzubehör: Vindolanda Tablets

Antikes Schreibzubehör: Wachstafeln

Antikes Schreibzubehör: Papyrus

Eine aus dem reich verzierten Dosenboden einer Dosenfibel entwickelte Sekundärfibel (Foto "Work in progress")


Eine gotländische Tierkopffibel (Foto "Work in progress")


Händeringe nach Motiven der seit der Renaissance sehr beliebten "Mani-in-Fede"-Ringe


Ein keltischer Halsreif der Frühlatènezeit mit emaillierten Puffern

Ein keltischer Halsreif der Frühlatènezeit mit emaillierten Puffern

Ein römisches Cingulum nach den Funden aus Rheingönnheim mit Korallen-Einlagen

Den Stand von Replik finden Sie auf der IRM2015 im Medienraum (Raum 1).

Fotos: Replik


 

(Änderungen vorbehalten)




20150423

IRM - Internationale Reenactmentmesse
eMail:

copyright © 2015-2017 www.reenactmentmesse.com, www.reenactmentmesse.de - www.reenactmentboerse.de - www.reenactmentmarkt.de

Ein Angebot der

Römischen Villa Borg